Cognitive Biases & Klimawandel

Am Beispiel des Klimawandels kann beobachtet werden, wie Handeln & Denken der Menschen getrennt ist. Auch gebildete Menschen, die sich der Konsequenzen ihres Verhaltens bewusst sind, halten sich selten konsequent an ökologische Prinzipien. Dafür spielen folgende Verzerrungen eine Rolle:

  • Status Quo – Bias
  • Inertia Effekt
  • Default-Effekt
  • psychologischer Rebound-Effekt
  • moralische Lizensierung
BiasErklärungBeispielKontra-Strategie
Status Quo – BiasAngst vor Veränderung, Unsicherheit, „Alles soll bleiben, wie es ist“Oma bleibt beim gewohnten Telefon-Vertrag, obwohl er offensichtlich überteuert ist.Szenario-Analyse pro/kontra – kosten / Chancen / Risiken
Inertia EffektTrägheit / Taubheit gegenüber Veränderung„Ich weißt, es ist falsch, aber es ist nunmal so wie es ist“Wachruf: Aktivierung, Konfrontation, Provokation, Paradoxe Intervention
Default-EffektStandard-Option wird nicht verändert (Trägheit, selektive Wahrnehmung, Übersehen, Ignoranz, Unwissenheit)nicht-Bio / nicht-vegetarisch ist in vielen Kantinen die Standard-Option,
Organspende Opt-In oder Opt-Out?
Konventionen sind durch Autoritäten gegeben und werden nicht in Frage gestellt
Kreativität –> neue Optionen entwickeln, Szenario-Analyse
moralische Lizensierungbeschreibt das psychologische Phänomen, dass Menschen ohne Schuldgefühle eine schlechte Tat vollbringen können, wenn sie zuvor eine gute Tat getan haben.„Ich darf ich mal wieder Fliegen, ich habe ja gestern Bio eingekauft“Gesamt-Bilanz, ab jetzt,
Zukunftsstrategie…
Anfangsgeist,
Zukunft reverse engineering
psychologischer Rebound-EffektRelative Senkung der Kosten führt zur absoluten Erhöhung des Konsums und damit evtl. zu gleichen oder höheren KostenStrom günstiger —> höherer Verbrauch
Umstellung auf Elektromobilität –> höherer Konsum durch gesunkene finanz. / ökologische km-Kosten
Gesamt-Bilanz, ab jetzt,
Zukunftsstrategie…
Anfangsgeist,
Zukunft reverse engineering
Bandwagon-Effekt / MitläuferDie Herde folgt einem Leittier, das Individuum folgt der Herde und stellt das Verhalten nicht in Frage.Die deutschen, die den Nazis folgen; pubertierende Gruppen
Konfrontation, paradoxe Intervention,Routinen unterbrechen
Social Proofmoralische Rechtfertigung, „das machen ja alle so“Rechtfertigung von Flugreisen, da es ja alle machen.
Kant’s kategorischer Imperativ – Systemisches Denken