fbpx
Lektion 10 von 10

» Glossar – alle wichtigen Begriffe auf einen Blick «

Design Thinking kann manchmal ganz schön verwirrend sein: Design Challenge, Prototyping, Reframing, Brainstorming, Ideation, User Testing, und und und. 

Damit du einen Überblick über die Begrifflichkeiten bekommst, haben wir dir hier eine Übersicht zusammengestellt.

Brainstorming
Methode der schnellen Ideenentwicklung in einer Gruppe; im Design Thinking mit Fokus auf aufeinander aufbauenden Ideen (siehe Yes, and)

der Call
Das, was dich antreibt – wörtl. “der Ruf”. Deine persönliche Herausforderung

die Challenge / DT-Challenge
Die formulierte Problemstellung bzw. Herausforderung

Charette
Tabelle, in der Wissen über Nutzer-Gruppen zusammengetragen wird. Kann als Vorbereitung für / Nachbereitung von Interviews verwendet werden

Check-In
Kurze, tägliche Gesprächsrunden zu Beginn der Team-Arbeit

Check-Out
Kurze, tägliche Gesprächsrunden am Ende des Arbeitstages

Co-Creation
Gemeinsame Projektarbeit mit Stakeholder:innen. Hier kann der/die Auftraggeber:in selbst gemeint sein, muss aber nicht

Design Thinking (DT)
Innovationsmethode, die Nutzer:innen ins Zentrum stellt. Design Thinking ist sowohl eine Arbeitsweise als auch eine Methodensammlung

Ideation
4. Phase im Design Thinking Prozess. Auf Basis der möglichen Handlungsfelder der 3. Phase (Synthese) werden hier Ideen generiert, die Lösungen zu den bestehenden Problemen bilden. Dabei stehen immer die Nutzer:innen im Fokus

Nuggets
Methode im Design Thinking. Zugehörig zur Synthese Phase. Die Idee, die besonders wichtig ist, wird als Nugget definiert, es ist somit eine Priorisierung

Persona
Personifizierung einer Nutzer:innengruppe, die die wichtigsten Eigenschaften, Einstellungen und Bedürfnisse dieser Gruppe widerspiegelt. Wichtig, um im Prozess ein klares Bild davon zu haben, für wen entwickelt wird

Painpoints
Negative Erfahrungen von Nutzern oder Interviewees. Wichtig, um die DT-Challenge in Gänze zu verstehen

POV
Point of View; manchmal auch POV-Satz. Die kurze, knackige Zusammenfassung der während der Recherche gewonnen Erkenntnisse: [Nutzer] braucht [Verb] weil [überraschende Erkenntnisse]

Prototyping // Prototyp
5. Phase im Design Thinking Prozess. Die Idee der Ideation Phase werden hier in eine testbare Form gebracht. Dabei werden physische Prototypen erstellt, welche dann mit den Nutzer:innen getestet werden

Stakeholder
Eine Person, Institution oder Gegenstand, die das Projekt beeinflusst

Stakeholdermap // System Map
Die bildliche Darstellung der Stakeholder

Synthese
3. Phase im DT-Prozess. Ableiten und Kondensieren von Erkenntnissen, die während der Recherche gewonnen wurden

Testing
6. Phase im Design Thinking Prozess. Hier werden die Prototypen mit Usern getestet und Feedback eingebaut

Yes, and
Im Design Thinking wichtiges Mindset, das darauf abzielt, dass Ideen aufeinander aufgebaut werden und ein positives Teamgefühl entsteht

Warm-Ups
Kleine Spiele, welche die Lockerheit, Wachsamkeit, Konzentration und Innovation hochhalten sollen. Sie dauern meist wenige Minuten und sind Energizer für das gesamte Team