Coaching Trends 2021

  1. Es gibt mehr Coaches.
  2. Durch die fortschreitende Digitalisierung werden mehr nicht-lineare Fähigkeiten relevant, die nicht durch Computer ersetzt werden können… siehe 21st Century Skills.
  3. Durch Klimawandel, Digitalisierung, Pandemien und Globalisierung werden noch mehr Menschen in geistige oder seelische Krisen geraten und können durch Resilienz durch Coaching profitieren.
  4. Es gibt mehr Coaching-Nischen.
    Kleine Kreativitätsübung: Finde 10 oder mehr Coaching-Nischen in 1 Minute…
    [Finance Coach, Early Business Coach, Systemischer Coach, App Marketing Coach, Team Coach, Business Development Coach, Coaching Coach, Ernährungs-Coach, Lern Coach, Agile Coach, Story Coach, Design Thinking Coach, Spiral Dynamics Coach, Kreativitäts-Coach …]
  5. Es gibt mehr Caoching-Ausbildungen & Coaching-Institute.
  6. Coaching scheint weiterhin unreguliert zu bleiben – jeder kann sich Coach nennen.
  7. Coachees bevorzugen zertifizierte Coaches.
  8. Es gibt endlich Evidenzforschung über die Wirksamkeit von Coaching.
  9. Coaching erreicht den Mainstream.
  10. Erkenntnisse aus Psychotherapie, positiver Psychologie, Pädagogik, Lernforschung und Neuroforschung bieten wissenschaftliche Grundlagen für Sinn und Unsinn im Coaching.

Ausbildung Systemisches Coaching

In einer strukturierten Online-Ausbildung lernst du alles, was du als Systemischer Coach wissen musst. Von Methoden, Fragetechniken, Systemen, Interventionstechniken, psychologischen Ansätzen und dem wissenschaftlichen Fundament ist alles dabei. Nach Abschluss erhältst du natürlich ein Zertifikat.