fbpx

Folge 1 Design-Thinking-Team, Check-In Check-Out, Warm-Ups

### Design Thinking Online Kurs: Folge 1/6 ###

Design Thinking Video-Kurs Folge 1

Design Based Research & Learning

In dieser Folge unseres Video Kurses bekommst du einen Einblick in die verschieden Methoden der Design Thinker zum Thema Design based Research & Team Building.

Inhalte im Design Thinking Video-Kurs Folge 1

Was ist Design based Research eigentlich?

Grundlegend handelt es sich dabei um eine Forschungsmethode aus den Lernwissenschaften und der Bildung. Der Prozess beinhaltet das Entwickeln von Lösungen für verschiedene Probleme. Wie gut eine Lösung ist wird durch ständiges Wiederholen und Daten sammeln herausgefunden.

Design Thinking Team

Für ein möglichst gutes Arbeitsbündnis, in dem Kreativität und Empathie entfaltet werden können, braucht es Vertrauen und Lockerheit. Dafür benutzen wir Elemente des Team-Building:

  • Warm-Ups & Spiele
  • Check-In, um sich mit seinen Gedanken und Emotionen zeigen zu können
  • Check-Out mit Reflexion, um den Tagesprozess abzuschließen & als Team zu lernen

Check-In

  • die Erschaffung einer Arbeitsatmosphäre, die zum experimentieren, Fehler machen und Neues lernen einlädt
  • es bildet die Basis für die Teamarbeit
  • Bespiele: verschiedene Spiele zum Kennenlernen, über die aktuelle Situation sprechen oder auch nur darüber reden, wie man sich gerade fühlt

Hinweise zu Check-Ins

  • Zeit: nur 5 bis 10 Minuten
  • Beispielspiele: das Thermometer, Entwicklung eines Teamnamen bei längerer Arbeit

Check-Out

  • Zusammenfassen, was am Tag geschafft wurde
  • Wie geht es mir jetzt?
  • Was nehme ich mit?
  • Ziele für die nächste Arbeitsphase besprechen

Hinweise zu Check-Outs

  • Check-Outs eignen sich, um mögliche Probleme anzusprechen
  • Wenn du dich wegen einer Sache nicht wohl fühlst, solltest du es jetzt sagen

Warm-Up

  • Bewegungsspiele, um körperlich und geistig aktiv zu bleiben
  • Warm-Ups möglichst immer am Anfang, nach der Mittagspause (beziehungsweise der Hälfte der Arbeit) und am Ende einlegen

Hinweise zu Warm-Ups

Immer Warm-Ups einlegen wenn:

  • das Team nicht bei der Sache ist
  • Desinteresse und Müdigkeit vorherrscht
  • es zu einem Streit kommt

In der nächsten Folge beginnen wir mit dem Einstieg  in den Design Thinking Prozess. Wir freuen uns, wenn du wieder dabei bist.

Design Thinking Video-Kurs Übersicht: