fbpx

Design Thinking Video-Kurs Folge 2: Semantische Analyse, Stakeholder-Map

### Design Thinking Online Kurs: Folge 2/6 ###

Folge 2: Die Design Thinking Phase des Verstehens

In dieser Folge unseres Design Thinking Video Kurses beschäftigen wir uns mit der Phase des Verstehens, der ersten von sechs Phasen des Design Thinking Prozesses.

Inhalte im Design Thinking Video-Kurs Folge 2

Semantische Analyse

Bei der semantischen Analyse unterstreichst du die Schlüsselwörter deiner Aussage. Anschließend solltest du den eigentlichen Sinn und die unterschiedlichen, vielseitigen Bedeutungen jener Wörter erfassen. Zu beachten ist, dass du die Fragen „Wer“, „Wie“ und „Was“ durch diese Wörter beantworten kannst. Notiere dir auch, was du mit den unterschiedlichen Wörtern verbindest oder wie du sie interpretierst.

Diese Vorarbeit steigert das gemeinsame Verständnis im Team.

Hinweis: Traue dich ruhig ein Wort nachzuschlagen oder jemanden zu fragen, wenn du es nicht verstehst.

Die Stakeholder Map

Durch die Stakeholder Map kannst du verschiedene Aspekte aufschlüsseln, sichtbar machen oder einfach nur visualisieren. Dabei solltets du dich fragen, was für Menschen von deinem Thema betroffen sind. Wer hat direkt und indirekt damit zu tun? Wie könnten sie sein?

Erarbeite ein mögliches Zitat der betroffenen Personengruppe. Wo liegt der Fokus? Wie geht es ihnen emotional?

Hinweis: Vieles bei der Erarbeitung einer Stakeholder Map kann spielerisch erledigt werden.
>>Mehr Infos & Template für die Stakeholder Map.

In der nächsten Folge erklären wir, wie man Interviews führt und auswertet. Wir freuen uns, wenn du wieder dabei bist.

>> Zur Folge 3: Beobachten, Interviews führen <<

Design Thinking Video-Kurs Übersicht: