fbpx

4 logische Ebenen nach Dilts: Identität, Werte, Kompetenzen, Verhalten

Was sind die logischen Ebenen nach Dilts?

Die logischen Ebenen sind ein Modell von Robert Dilts, der darin 4 Meta-Ebenen menschlicher Systeme beschreibt: Identität, Werte, Ressourcen & Kompetenzen und Verhalten. Das Modell hat Dilts primär für Individuen entwickelt, es eignet sich aber auch sehr gut für Organisationsentwicklung. (Mehr zu Organisationsentwicklung mit Design Thinking)

Klare Ausrichtung, klarer Erfolg

Im besten Fall sind die Meta-Ebenen einer Organisation kohärent miteinander und jede einzelne ist in sich klar:

  • Klarheit in der Vision einer Organisation
  • Klarheit in den Werten
  • Führung, die der Vision und dem Mehrwert für die Kunden dient
  • funktionale Meetings & Prozesse
  • Human Resources mit gut aufgestellten Kompetenzen
  • klare Produkte mit echtem Mehrwert, z.B. entwickelt und optimiert mit Design Thinking
  • ein gutes Erlebnis für die Kunden: die User Journey, greifbar in den Produkten und Services, ist das Resultat einer klaren Ausrichtung der Organisation. An ihr misst sich letztlich der Erfolg in der Außenwelt.

Ein gutes Unternehmen ist von oben bis unten durchorganisiert, um den verschiedenen Stakeholdern Mehrwert zu bieten und eine sinnvolle Vision zu erfüllen. Wir stellen dies dar in der Visionspyramide:

Pyramide für Vision & Werte im Unternehmen

Bedeutung der Vision für Organisation und Team

Eine gute uns inspirierende Vision kann großen Wert schaffen für eine Organisation, z.B.:

  • Klarheit schaffen über den Ist-Zustand
  • Spannungen in Kommunikation und Prozessen aufdecken
  • Die Vision passend formulieren
  • Authentische Werte reflektieren und benennen
  • Erfolgsprinzipien für die alltägliche Arbeit definieren
  • Unstimmigkeiten in der Organisation, Strategie und Führung aufdecken und auflösen
  • Produkte verbessern und den größten Wert für die Nutzer herausstellen

Die Visionspyramide ergibt damit ein mächtiges Werkzeug für die strategische Planung und für eine gemeinschaftliche Ausrichtung im Unternehmen.
Auch für Ihr Team relevant?
Schreiben Sie uns.

Schreibe einen Kommentar