SEO Strategie: Bekomme kostenlose Kunden

Hier ist meine SEO Bilanz nach einem Jahr Blogging: von 0 auf 200 Klicks pro Tag.

  • 12 Tausend Klicks innerhalb,
  • von 0 Klicks pro Tag auf 200 Klicks pro Tag

SEO Coaching, Blog Seo Strategie

 

  • von 0 Webseiten-Aufrufe pro Tag auf 600 Webseitenaufrufe pro Tag, hier ein Ausschnitt der letzten 2,5 Monate:
    Webseitenaufrufe SEO Strategie - SEO Coaching

Für die meisten strategischen Themen gilt, dass sie langfristig angedacht werden sollten und man nicht auf kurze Ergebnisse aus ist.

It’s a marathon not a sprint.

Für SEO gilt dies im besonderen, da Suchmaschinen-Algorithmen inzwischen mit allen Wassern gewaschen sind, was laue Tricks angeht, wie man unter die ersten Plätze im Ranking kommt. Also braucht es Strategie, Geduld, Experimentierfreude, viel Talent für Informationsaufbereitung und Spaß daran.

SEO Strategie – Wie habe ich das geschafft?

  • Evolutionäres Prinzip: Ausprobieren, selektieren, konzentrieren
  • Anfangen mit nischigen Long Tail Keywords („Hypnose lernen“ statt „Hypnose“ oder „Design Thinking Workshop Ablauf“ statt „Design Thinking“)
  • Texten wie ein Wahnsinniger
  • Technical SEO: so optimierst du deine Webseite für Suchmaschinenfreundlichkeit
  • Onpage vs. Offpage SEO beachten – Optimierung sowohl auf der eigenen Seite als auch im öffentlichen Auftritt im Internet
  • User First: letztlich entscheidet doch immer noch das Verhalten der Menschen im Internet, welche Seite wie relevant ist und ob deine Texte für sie relevant sind. Google & Co. versuchen nur, dies im Ranking abzubilden.
    Also konzentrier dich vor allem darauf, deinen Nutzern wertvollen Content zu liefern anstatt dir zu viele Gedanken um die technischen Feinheiten von Suchmaschinen zu machen.
  • Web (Text) + Bild + Video

SEO: Texte schreiben, die Mensch und Maschine lieben – Content Marketing

SEO: Texte schreiben, die Mensch und Maschine lieben – Content Marketing

SEO Strategie: Learnings & Tipps an mich selbst für die Zukunft

  1. Entscheidung für Texte nach Suchintention: Schreibe nur Texte für Keywords, für die du selbst die Suchintention möglichst klar interpretieren und beantworten kannst. Möglichst wenig Themen-Übersichts-Artikel am Anfang.
    Denn leider habe ich einige sehr lange und ausgefeilte Texte entwickelt, die eierlegende Wollmilchsäue geworden sind und wenig gelesen werden, da sie keine eindeutige Suchintention befriedigen und sich schwer gegenüber anderen Übersichts-Artikeln durchsetzen können.
  2. Infografiken bringen 3-fachen Nutzen:
    • sie geben dem Nutzer eine Abwechslung im Text,
    • verlängern damit die Lesezeit und steigern den Seitenwert,
    • ermögichen Suchergebnisse über die Google Suche.
  3. What the hell do you want to sell? Es ist zwar toll, wenn manche Artikel mir mehrere hundert Klicks pro Monat einspielen, wie z.B. Gamification von Online-Meetings oder eine Anleitung für Somatic Experiencing, damit helfen sie auch indirekt anderen wertvollen Keywords auf meiner Seite beim Ranking,
    dennoch sind sie letztlich Keywords ohne Conversions.
    Der Fokus auf die Keywords, die am Ende mit der Produkt- und Positionierungs-Strategie einhergehen, sollten immer im Vordergrund der Entwicklung stehen, selbst wenn sie langsamer Ergebnisse bringen wegen größerer Konkurrenz.

Infografiken-Ideen für die SEO Strategie

  • Flow Charts
  • Methodenstruktur darstellen
  • Prozess-Schema erklärt
  • Prinzipien-Übersicht
  • Methoden-Templates