Aktives Zuhören

Aktives Zuhören besteht aus folgenden Tätigkeiten und Kompetenzen:

  1. Konzentration aufrecht halten
    (Tipp: Aufmerksamkeit auf Atmung richten, oder auf die Körperwahrnehmung oder die Beziehung zwischen dir und dem Klienten… siehe Achtsamkeits-Übungen)
  2. Paraphrasieren: Wiedergeben des Gesagten nach dem eigenen Verständnis mit eigenen Worten
  3. Soziales Grunzen: Aha, Mmhm, Ach, Oho, Huiuiui
    (Fachbegriff: Interjektionen)
  4. Verbalisieren von Emotionen, Gedanken, Hypothesen, Bedürfnissen und Wünschen (äquivalent zu Gewaltfreier Kommunikation)
  5. Nachfragen, um Verständnis zu vertiefen, insbesondere mit offenen Fragen und systemischen Fragetechniken
  6. Spiegeln von Körperhaltung, Mimik, Gestik

 

 


Ausbildung Systemisches Coaching

In einer strukturierten Online-Ausbildung lernst du alles, was du als Systemischer Coach wissen musst. Von Methoden, Fragetechniken, Systemen, Interventionstechniken, psychologischen Ansätzen und dem wissenschaftlichen Fundament ist alles dabei. Nach Abschluss erhältst du natürlich ein Zertifikat.

➜ Mehr zum Online Kurs erfahren