Teal-Academy bauen

Wir bauen eine türkise Akademie nach dem Spiral Dynamics Entwicklungsmodell bzw. eine Teal Akademie entsprechend Reinventing Organizations.

Sie soll allen beteiligten Sinn stiften, Bewusstseinsentwicklung, ja quasi Erleuchtung ermöglichen.

Wie soll das gehen und wie entsteht ein Geschäftsmodell – ein Unternehmen, welches wächst, wenn die Welt besser wird?

Erleuchtungs-Maschine - Coaching - Beratung - Psychologie - Unternehmen

Treibstoff

Den Treibstoff für das Unternehmenswachstum bieten folgende Stationen eines psychologischen Entwicklungs-Zykluses:

  1. Reibung mit der Welt, Spannungen und Konflikte, Leiden, Ängste und Sorgen und Probleme
  2. Suche nach neuen Antworten, Lösungen, Methoden und Erklärmodellen für die unzufriedenstellende Situation
  3. Erfahrungen von Selbstwirksamkeit und neuen, höheren Kompetenzen, um die Spannungen und Reibungen aufzulösen
  4. Inspiration und Vision durch die neuen Erfahrungen bringen Energie ins Wallen
  5. Lösungsversuche, die Vision umzusetzen und Konflikte aufzulösen und das Leid zu überwinden in Zukunft, testen die neuen Fähigkeiten an der Realität

…der Versuch mag mehr oder weniger erfolgreich sein und stößt dabei auf neue Arten von Reibung,
wodurch der Zyklus bei 1. erneut beginnt.

 

Gestaltung der Welt mit Design Thinking

Design Thinking als iterativer Prozess - Beratung - Organisationsentwicklung - Business-Development - Agile Führungsmethoden

…im Problemraum lernen wir etwas mehr über uns selbst, die Menschen und die Welt,
…im Lösungsraum gestalten wir ein kleines Stück mit und machen die Welt ein bisschen schöner und sinnvoller.

Somit laufen wir mit jedem Design Thinking – Zyklus die Spiral Dyamics – Spiral ein bisschen weiter nach oben und bauen unsere CaCHuSH auf.