Die Welt retten durch Bildung

Ansatz:

Statt langweiligen Unterricht zu machen, werden in der Schule Start-Ups gegründet, indem die Schülerinnen Roboter bauen, die SDG-Probleme lösen. Konkret getestet und umgesetzt wird dieser Ansatz von der Universität zu Köln mit der Helios Universitätsschule in Köln (mehr dazu).

Zutaten:

  1. Selbstwirksamkeit, zusammengerührt mit Neugier, Mut und der Lizenz Fehler zu machen und zu scheitern
  2. Roboter-Bausätze für Kinder
  3. SDG-Herausforderungen
  4. Design Thinking zur Förderung von Erfindertum und einem entrepreneurial Mindset

Vorgehen:

  1. Selbstwirksamkeits-Übungen, um Spaß am Machen, Lernen, Entdecken und Erfinden zu haben.
  2. Zeige den Schülern:
    1. die Notwendigkeit, etwas in der Welt zu verändern, zum Beispiel in Form der SDGs
    2. Roboter-Bausätze
  3. Coache die Schülerinnen durch einen Design Thinking – Prozess, durch den sie Ideen und Prototypen entwickeln, um SDG-Challenges zu bearbeiten.
  4. Schick sie mit den Prototypen raus in die Welt und lass sie echte Probleme damit lösen.
  5. Wenn sie funktionieren, lass sie Unternehmen gründen, um die Lösung zu skalieren.