fbpx

Gamification & Lernen

Sogar konventionelle Schulen benutzen typische Spiel-Elemente: Noten, Wettbewerbe, Klassenstufen… diese werden jedoch nicht immer zu ihrer besten Funktion genutzt. Für viele Menschen sind Noten reine Gängelei und ein Straf-Instrument. In diesem Artikel lernst du mehr über Spiel-Elemente und wie Gamification Lernen bereichern kann: für mehr Lernerfolg, Motivation, Neugier und Freude an der Bildung.

Gamification und Lernen – wie können Lernprozesse spielerisch gestaltet werden?

Büffeln und Pauken ist anstrengend. Doch du kannst mit Gamification Lernen zum Abenteuer werden lassen! Aber durch das Einbauen von Spiel-Elementen kann Lernen Spaß machen und leichter zu Erfolg führen. Ein gutes Modell für Gamifizierung und das Nutzen von Spiel-Elementen ist Octalysis, wie in der Abbildung dargestellt. Hier findest du eine Tabelle mit den 8 menschlichen Spielmotivationen aus Octalysis – und wie du damit Lernen gestaltest.

Spielmotivation Anwendung Gamifizierung fürs Lernen
Sinn Benenne ein klares Ziel und den Sinn hinter dem Lernschritt.
Empowerment Strahle selbst Begeisterung aus, gib Anerkennung & Lob.
Verbundenheit Sorge für viele soziale Interaktionen.
Neugier & Überraschung Baue Zufalls-Elemente ein (Lose) und platziere eine Überraschung, die im Laufe der Lerneinheit aufgelöst wird.
Vermeidung Keine Gewalt, aber: Nenne Gefahren & mögliche Strafen und gib Regeln vor, um diesen auszuweichen.
Eigentum Verteile Sachpreise oder Gegenstände, die fürs Lernen benutzt werden können.
Seltenheit Manche dieser Gegenstände gibt es nur selten. Ebenso die höchsten Auszeichnungen (gute Noten, Preise).
Entwicklung & Leistung Gib Feedback auf die Entwicklung. Mache Lernen & Erfolg sichtbar.

Nutzen von Gamification für das Lernen

Gamifcation-Octalysis

  • Aktivierung der Lernenden und Freisetzen von Energie
  • Dadurch auch stärkeres Einprägen von Wissen und Kompetenzen –> Nachhaltigeres Lernen
  • Feedback gibt Orientierung und Sicherheit: Wo stehe ich? Was kann ich schon? Was kann ich noch lernen?
  • Nutzen von sozialen Trieben für den Lernprozess
  • Spielstruktur führt zu Klarheit im Ablauf, in den Impulsen der Teilnehmenden und für die gewünschte Entwicklung

Schreibe einen Kommentar