Heldenreise – Prozess für Coaching und persönliche Transformation

Ausführlicher Ablauf der Heldenreise nach Joseph Campbell:

  1. Es war einmal… Zuhause sein in der gewohnten Welt.
    Ein stabiler Urpsrungs-Zustand.
  2. Call: Ruf zum Abenteuer, geht meist einher mit einer Destabilisierung.
  3. Schwelle: Begegnung mit dem Schwellenwächter, übertreten der Schwelle in ein neues Abenteuer in einer neuen Welt
  4. Prüfungen
  5. Konfrontation mit äußeren Feinden / Herausforderungen, aber auch inneren Ängsten und Schatten. Hier stößt der Protagonist an seine Grenzen.
  6. Helfer und neue Freunde
  7. Integration: Wachstumsschmerzen und Reifung, dadurch entsteht letztlich die innere Veränderung und Persönlichkeitsentwicklung
  8. Endgegner: Kampf mit dem Drachen, um den Schatz zu bergen und vielleicht die Prinzessin zu retten
  9. Schatz nach hause bringen.
  10. Rückkehr in die alten Heimat als neue, reifere Persönlichkeit. Ein neuer Gleichgewichtszustand mit stärkeren Ressourcen hat sich eingestellt.

Die Heldenreise nach Joseph Campbell als Reiseführer für Persönlichkeitsentwicklung

Joseph Campbell formulierte den Prozess der Heldenreise, nachdem er die verschiedenen Religionen, Mythen, Epen und Heldensagen auf der Welt verglich. Beispiele: So folgen nach heutiger Erzählung sowohl das Leben Jesu Christu als auch Buddha’s grob diesen Ablauf.

Heute gibt es das Format der Heldenreise nach Paul Rebelliot als Therapie- und Selbsterfahrungsreise, assoziiert mit Gestalttherapie.

Indem Teilnehmer sich zu einer neuen inneren Reise, einer neuen Lebensphase aufmachen,
den inneren und äußeren Gegnern stellen, wie im Heldenreise-Prozess,
neue Persönlichkeitsanteile kennenlernen,
kann psychisches Lernen stattfinden innerlich und werden psychisch und spirituell zu Helden unseres eigenen Lebens.

Die Heldenreise aus Sicht der Wissenschaft: 6-Schritt-Schema, um mit schwierigen Situationen umzugehen

  1. Homöostase (H): Der menschliche Organismus im Zustand entspannten Gleichgewichts.
  2. Störung der Homöostase: Eine emotionale, geistige oder soziale Spannung stört die Homöostase und äußert sich in einem konkreten Reiz (R).
  3. Der Organismus reagiert auf die Spannung. Im einfachsten Fall steckt er die Störung leicht weg. Dann geht es direkt weiter. Es kann aber auch sein, dass der Organismus stark destabilisiert wird. Dafür gibt es zwei Szenarien:
    1. Ist R stärker als seine Verarbeitungskapazität, dann reagiert der Organismus instinktiv mit Stress in Form von Fight (Fi), Flight (Fl) oder Freeze (Fr).
    2. Kommt zur Überforderung aus (b.) eine zusätzliche Störung hinzu, ist der Reiz überwältigend oder gibt es wiederholte Einwirkungen, kann der Organismus traumatisiert werden.
  4. Orientierung und Bewegung (OB) sorgen für Selbstwirksamkeit (sw) und erlauben damit eine neue Stabilisierung.
  5. Integration: In dem Gefühl von Selbstwirksamkeit lernt der Organimus auf derartige Reize in Zukunft adäquater zu reagieren. Durch Sensitivierung reagiert der Organismus in Zukunft feiner. Ggf. müssen weitere Ressourcen aufgebaut werden. Dadurch wird letztlich die Spannung in das System des Organismus integriert.
  6. Erweiterte Homöostase (H+). Der Organismus kann sich entspannen in einem neuen Gleichgewicht, diesmal reicher an Erfahrung und psychologischen Ressourcen als zum Ausgangszeitpunkt.

zur ausführlichen Erklärung dieses Prozesses und seiner großen Bedeutung für die Persönlichkeitsentwicklung / Individuation. Mit diesem Schema, eine naturwissenschaftliche Betrachtung der Heldenreise, kann die phasenweise Entwicklung von Menschen erklärt werden, wie es z.B. bei Spiral Dynamics dargestellt ist.

Seminare & Workshops mit der Heldenreise-Struktur nach Joseph Campbell

Joseph Campbell’s Heldenreise hat mich sehr inspiriert, menschliche Entwicklungsprozesse nach diesem dramaturgischen Konzept zu designen, insbesondere Systemisches Design Thinking, die Seelenwege und den Online-Kurs Creative Self.

Heldenreise als Grundlage für Storytelling in Film, Literatur & Seminaren

Heldenreise Beispiele für Bücher und Filme: Harry Potter, Star Wars, Der Schatten des Windes.

… mehr über Storytelling.

Mit der Heldenreise Coaching gestalten

Nicht nur für Hollywood-Filme und Computerspiele bietet sie die passende Schablone – auch lässt sich mit der Heldenreise Coaching durchführen.

Anleitung Heldenreise Coaching

  1. Allgemeine Coaching Anamnese: Worum geht es bei dem Klienten? Psychologische Zusammenhänge aufdecken.
  2. Heldenreise Anamnese: Definiere die wichtigen Variablen der Heldenreise, insbesondere:
    1. Call: Was ist der Ruf, den das Leben an den Helden stellt.
    2. Innere Widerstände, die überwunden werden wollen.
    3. Helfer und innere Ressourcen, die aktiviert werden können.
  3. Reframing: dem Klienten helfen, sein Problem als Abenteuer und Einldaung, persönlich zu wachsen zu sehen. Hier helfen Metaphern und inspirierende Geschichten.
  4. Schrittweise Integration der inneren Widerstände, z.B. nach Trauma-Integration oder Coaching Methoden.
  5. Neue Ressourcen aufbauen durch „Bestehen der Prüfungen“.
  6. Ritualisierter Abschluss, als finale Integration, Rückkehr zu einem stabilen Zustand, welcher früherer stabile Erfahrungen berücksichtigt.

Unser Online-Kurs »Creative Self« wie auch unsere Workshops orientieren sich an dem Schema der Heldenreise. Seminare werden dadurch zu einem intensiven Erlebnis.


Steig aus dem Hamsterrad: Entfalte deine Kreativität & Persönlichkeitsentwicklung

Ressourcen aktivieren | Growth Mindset | IKIGAI | WM-Frage | Leinwand | Meine Visionspyramide | Selbstcoaching | Online-Kurs Creative Self

Schreibe einen Kommentar