Die grüne Ebene von Spiral Dynamics: Frieden, Humanismus & Harmonie

„Unsere tiefste Angst ist nicht, ungenügend zu sein. Unsere tiefste Angst ist, daß wir über alle Maßen kraftvoll sind. Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, was wir am meisten fürchten, Wir fragen uns, wer bin ich denn, um von mir zu glauben, daß ich brillant, großartig, begabt und einzigartig bin? Aber genau darum geht es, warum solltest Du es nicht sein? […] Wir alle sind aufgefordert, wie die Kinder zu strahlen. Und indem wir unser eigenes Licht scheinen lassen, geben wir anderen Menschen unbewußt die Erlaubnis, das Gleiche zu tun. Wenn wir von unserer eigenen Angst befreit sind, befreit unser Dasein automatisch die anderen.“ – Marianne Williamson, Rückkehr zur Liebe

Der Wert

Der Wert der vorherigen orangenen Stufe (Erfolg, Ratio, Zweckdenken …) ist zugleich der Schatten, den Grün beheben möchte: Rationales Denken als alleiniger Maßstab wird abgelehnt und die große Bedeutung von Gefühlen, Körperlichkeit, Sexualität und Spiritualität wiederentdeckt. Grün sehnt sich nach innerem und äußerem Frieden, nach Fürsorglichkeit in der Gemeinschaft und nach der Befreiung von autoritären Strukturen und kalter Rationalität. Historisch betrachtet beginnt Grün nach Spiral Dynamics in der 68er-Bewegung erstmals auf breiter gesellschaftlicher Basis zu emergieren.

John Lennon Spiral Dynamics Grün
John Lennon steht symbolisch für die 68er Bewegung, die sich gegen den Vietnamkrieg und gegen Atomkraft und für Frieden und Freiheit engagierte

Grün sucht nach Wegen aus der Ausbeutung der Natur und es entstehen alternative Lebensentwürfe und Wirtschaftsweisen, die zu einem achtsameren Umgang mit den Ressourcen der Erde führen. Entscheidungen werden durch Konsensbeschluss gefällt. Grün ist es wichtig, das jeder mit eingebunden wird. Dadurch können harmonische, hierarchiearme oder -freie Gemeinschaften entstehen. Marginalisierte Gruppen sollen systematisch an Entscheidungsprozessen beteiligt werden. Dazu zählen feministische Bewegungen, antirassistische Bewegungen, die LGBT-Bewegung usw.

Der Schatten

Aber auch Grün hat seine Schattenseiten: Grüne Organisationen tendieren dazu, Entscheidungen durch Konsens zu finden, was erstens träge und langwierig ist, und zweitens die Gefahr birgt, dass die einen sich aufreiben, während andere den Entscheidungsprozess blockieren. Zwar erkennt Grün die Harmoniebedürftigkeit des Menschen an, dadurch entsteht jedoch die Tendenz, dass interne Konflikte unterdrückt werden, z.B. indem der Konflikt moralisiert wird. Daher weist Grün eine eher geringe Innovationskraft auf.

Postmodernes Grün neigt darüber hinaus zum Relativismus. Wahrheit ist bei Grün subjektiv und Auslegungssache. Derjenige, der objektive Wahrheiten vertritt, verschleiert in Wirklichkeit seine eigenen Machtgelüste, die er im Namen der objektiven Wahrheit durchsetzen will. Extremes Grün schlägt in das Gegenteil um: es gibt keine absoluten Wahrheiten. So ist dann jede Lebensweise als gleichwertig zu betrachten. Es gibt keinen Maßstab mehr.

Erscheinungsformen in der Organisation

  • Demokratische Repräsentation aller Interessensgruppen, z.B. im Betriebsrat
  • Menschenrechts- und multikulturelle Bewegungen,
  • Soziales Netzwerk
  • Konsensentscheidungen
  • Inklusion von Minderheiten & Andersdenkenden

Führung

  • Partizipativ, alle werden eingebunden
  • Potenzialentfaltung der Mitarbeiter ermöglichen
  • Führungskraft als Coach & Netzwerker

Übergang zur nächsten Stufe von Spiral Dynamics: von Grün zu Gelb

  • Entwicklung der Menschheit: Durch den hohen Lebensstandard und die weit entwickelte Dienstleistungsgesellschaft werden enorme kreative Ressourcen frei
  • Digitalisierung schafft die nötigen Infrastrukturen für effizientere Kommunikation
  • Suche nach Sinn über den reinen Gemeinschaftsbezug hinaus
  • Entwicklung in der Organisation: Bedürfnis nach mehr Raum für den Einzelnen
  • Berücksichtigung aller Bedürfnisse durch intelligente Prozesse & Systeme
  • Förderung von Vertrauen in Entscheider
  • Sichere Beziehungen über Hierarchien & Abteilungen hinweg
  • Schaffung von Synergien durch Raum für Kreativität
  • (Nach-)Schärfung von Purpose, Vision & Strategie

Schreibe einen Kommentar

»Creative Self«
Online-Kurs

Kostenlos bis Juni 2020: 
Kurs kann kostenlos genutzt werden gegen Feedback.
Ab Juli 128 € — Inhalte bereits getestet mit über 200 Seminar-TN!

Spitze!

Du wirst per Mail benachrichtigt,
sobald der Kurs für dich bereit steht!